Messung der Raumluftqualität

 

Messung von Bakterien und Schimmelpilzbelastung           

  • Messung mittels Luftkeimsammler Impaktor FH2
  • Messung mittels Filtrationsverfahren / Gelatinefilter
  • Mikrobiologische Auswertung im akkredidierten   Labor,   DIN EN 45001

 

Messung von Asbestfasern in der Raumluft     

  • Probenentnahme gemäß VDI 3492, Bl. 2
  • Bestimmung der Materialien im zertifizierten Labor
  • Auswertung mit REM (Rasterelektronenmikroskop)
  • Messung zur Bestandsaufnahme (Status quo)
  • ASI-Arbeiten geringen Umfangs gemäß TRGS 519, Anl. 4

 

Messung von Formaldehyd in der Raumluft           

  • Probenentnahme: Art Dräger Accuro Constant
  • Bestimmung der Materialien im zertifizierten Labor

Analysenmethode:
Die derivatisierten Aldehyde werden durch Extraktion des Filters mit Acetonittril im Ultraschall desorbiert und an-schließend mittels HPLC (Hochleistungs-Flüssigkeitschromatografie) und UV-Detektion analysiert.


 

Messung von Staubbelastung     

  • Probenentnahme gemäß VDI 3492, Bl. 2
  • Bestimmung der Materialien im zertifizierten Labor
  • Auswertung mit REM (Rasterelektronenmikroskop)
  • Messung zur Bestandsaufnahme (Status quo)
  • ASI-Arbeiten geringen Umfangs gemäß TRGS 519, Anl. 4

 

Chemische Substanzen     

  • Anwendung mit Dräger-Röhrchen-Mess-System z.B. Benzol.